Eine genaue Beschreibung des

SIMPLE lifeSTYLE findet man im

Open Source Bewusstseinsportal.

 

 

 

 

 

Hallo, mein Name ist Matthias Loderbauer. Ich wohne in Sankt Lorenz am Mondsee und bin 36 Jahre alt. Ich würde mich selbst als sportlich, offen und gelassen bezeichnen.

 

Vor knapp 5 Jahren habe ich nach einem Burnout begonnen, mich mit dem Thema (Selbst)bewusstseinsentwicklung zu beschäftigen. Ich habe mich daraufhin mit vielen unterschiedlichen Themen befasst und versucht zu verstehen wie alles zusammenhängt und um was es dabei wirklich geht. Jeder hat natürlich seine eigene Sicht der Dinge und das ist auch gut so.

 

Für mich selbst habe ich erkannt, dass sich sehr viele Bereiche mit der Thematik Gegenwart, Intuition und Gefühl beschäftigen. Nach vielen Gesprächen ist mir bewusst geworden, dass es gar nicht so sehr entscheidend ist, dass man möglichst viele Zusammenhänge und Hintergrundinformationen des Lebens weiß, sondern es für erfolgreiche intuitive Handlungen weit wichtiger ist, ein Gespür für sich selbst zu entwickeln, um eine innere Stimmigkeit bei eigenen Handlungen wahrzunehmen.

Viele Menschen haben für sich selbst schon erkannt, dass die Intuition eine universelle Intelligenz in sich trägt, die oft rational nicht erklärbar ist. Man ist zur richtigen Zeit am richtigen Ort, trifft die richtigen Menschen und macht die richtigen Dinge, dass sich scheinbar wie von selbst neue Möglichkeiten ergeben.

 

LINK

 

 

Ich versuchte für mich herauszufinden, was ERFOLG mit der eigenen INTUITION zu tun hat. In den Biographien vieler erfolgreicher Menschen fand ich Hinweise darauf, dass es darum geht, dem eigenen intuitiven Gefühl zu vertrauen und diesem Gefühl treu zu sein, egal welche Hindernisse am eigenen Weg auftauchen.

 

Zahlreiche erfolgreiche Menschen zeichneten sich dadurch aus, dass sie nach Fehlschlägen einen neuen Mut fassten, wieder aufstanden und weitergingen. Es war oft auch ihre Bereitschaft sich auf unsichere Lebensumstände einzulassen und zu vertrauen, dass sich alles irgendwie fügen wird. Diese positive Grundhaltung und das Vertrauen ins Leben war der gemeinsame Nenner vieler erfolgreicher Menschen in der Weltgeschichte. Ich erkannte für mich, dass es also darum geht, seinen eigenen intuitiven Weg im Leben ERFOLGen zu lassen und darauf zu vertrauen, dass sich alles fügen wird. 

Überrascht war ich darüber, dass selbst die intelligentesten Menschen die unsere Welt hervorgebracht hat, darauf verwiesen, dass nicht etwa rationale Denkprozesse, Analyse oder Strategie erfolgsentscheidend sind, sondern in erster Linie die eigene Intuition. Meine Schlussfolgerung daraus war, dass nur das Wissen darüber offensichtlich zu wenig ist, es geht vielmehr darum, Intuitionen in sich selbst wahrzunehmen und ihnen zu vertrauen.

 

LINK

 

 

Was ist dafür nötig, um es in meinem eigenen Leben zu realisieren?

 

+ ein Selbstbeobachtung und eine offene Präsenz

 

+ Gelassenheit und eine Erwartungslosigkeit

 

+ ein starkes Verbundenheitsgefühl mit meinem Körper

 

+ ein innerer Frieden und eine Selbstakzeptanz

 

+ ein Selbstvertrauen in meine Intuition

 

 

Ein ständiges Gedankenkreisen, zahlreiche Erwartungshaltungen, das Festhalten an vielen Dingen, Ängste, wenig Selbstwert, Selbstzweifel und ein fehlendes Körpergefühl machten es jedoch für mich unmöglich, meiner Intuition zu vertrauen. Ich spürte gar nicht was jetzt gerade stimmig für mich ist. Ich konnte mir überlegen was sinnvoll war, konnte rational abwägen, aber das intuitive Gefühl war zu Beginn nicht eindeutig.

Es ging also für mich in meiner ersten Entwicklungsphase darum, zur Ruhe zu kommen und mich selbst spüren zu lernen. Was dabei geschah war interessant, je mehr ich mich und meinen Körper selbst spürte, desto ruhiger wurde mein Verstand und desto eindeutiger wurde meine intuitive innere Stimme. Es war für mich jetzt einfacher wahrzunehmen, was sich gerade stimmig für mich anfühlt. Was mich jedoch immer wieder aus meinem inneren Verbundenheitsgefühl riss, waren die Ängste vor einer möglichen gedanklich erdachten Zukunft.

 

LINK

 

 

In Interviews von Extremkletterern fand ich Hinweise darauf, dass es bei eigenen Ängsten darum geht, sich ihnen bewusst auszusetzen und sie zu fühlen, um die eigene Angstschwelle immer weiter nach oben zu verschieben. 

Also begann ich mich in meiner zweiten Entwicklungsphase bewusst in unsichere Lebenssituationen zu begeben, die nicht lebensgefährlich waren, sondern vielmehr existenzielle Ängste in mir auslösten. Durch bewusstes Fühlen spürte ich, dass ich schrittweise innerlich immer freier wurde. Die Angst nahm ab und mir gelang es damit, mein Selbstvertrauen immer mehr von materiellen Sicherheiten abzukoppeln. Dennoch waren Selbstzweifel lange Zeit Begleiter meines eigenen intuitiven Weges. Doch mit der Zeit verstummten sie immer mehr und ich fand inneren Frieden. Dieser Entwicklungsprozess dauerte bei mir knapp 3 Jahre. Ich war dabei ein Selbstvertrauen aufzubauen, dass mich mein intuitives Gefühl auch in schwierigen Lebenssituationen nicht im Stich lässt.

 

 

Neben meinem persönlichen Entwicklungsprozess entstanden auf meinem eigenen intuitiven Weg auch das universelle Erfolgskonzept SIMPLE lifeSTYLE, zahlreiche Publikationen, ein gemeinnütziger Verein, ein Open Source Bewusstseinsportal und das Win-Win-Win Konzept für den Eco LIFE Marketplace Öko-Online Marktplatz.

 

 

Ich weiß natürlich selbst vorher nie, wie mein eigener intuitiver Weg weiter erfolgt und setze dabei nur Intuition für Intuition um und folge nur mehr meinem inneren (Bauch)gefühl. Was sich jedoch bereits gezeigt hat, dass es auch mein intuitiver Auftrag zu sein scheint, den Menschen zu zeigen, dass jeder seinen eigenen individuellen intuitiven Erfolgsweg hat. 

 

LINK

 

 

In Form des gemeinnützigen Vereins ROUTE TO AWARENESS sind wir dabei, ein Bewusstsein zu schaffen, wie ein Mensch die universelle Intelligenz die in intuitiven Impulsen steckt, für sich selbst in seinem eigenen Leben nutzen kann, um erfolgreich zu sein.

 

 

Der eigentliche Kern des Erfolgskonzeptes SIMPLE lifeSTYLE ist, dass es keine Rolle spielt, was andere Menschen glauben oder tun. Der eigene intuitive Weg führt trotzdem sicher zum Erfolg. Dafür sorgt die Intelligenz die in Intuitionen steckt. Das ist möglich, weil die Intuition über die Menschen regiert und nicht umgekehrt. Ich möchte niemanden von etwas überzeugen oder etwas bewerben. Alles geschieht hier ohne die Absicht etwas verkaufen zu wollen. Wäre das nötig, wäre dieses Erfolgskonzept nichts wert.

 

 

Ich hatte in den letzten 3 Jahren meiner Selbstständigkeit nur mäßigen Erfolg und das war auch nötig, um immer mehr ins (Selbst)vertrauen gehen zu können.

 

 

Das Erfolgskonzept SIMPLE lifeSTYLE beruht darauf, dass je mehr man bereit ist sich auf die Gegenwart einzulassen, desto mehr steigt der Erfolgsfaktor der eigenen intuitiven Impulse an. Das bedeutet, die eigenen intuitiven Handlungen werden dabei immer erfolgreicher, weil sie immer wieder aufs neue auf bereits umgesetzte erfolgreiche intuitive Handlungen aufbauen. Es ist eine Erfolgskurve, die sich ab einem bestimmten Punkt exponentiell und nicht mehr linear entwickelt. Der Erfolg in der Welt, spiegelt dabei nur die erfolgreiche innere Rückverbindung mit der Gegenwart wieder. Die Chance auf Erfolg unabhängig davon was Andere machen, wird für die Menschen eine ganz neue Möglichkeit auf Unabhängigkeit und Freiheit eröffnen, wenn es ihnen gelingt ihrer Intuition selbst zu vertrauen.

Ich kann diesen Prozess und intuitiven Weg aber nicht beschleunigen, weil er nicht aus einem Wollen, sondern nur aus einer inneren Gelassenheit heraus erfolgt. Man kann es daher nur entspannt geschehen und auf sich zukommen lassen. Aber mit jeder Handlung die ich intuitiv setze, kommen wir diesem Punkt näher. Mein Weg erfolgt von selbst...

 

LINK

 

 

In meinem persönlichen Echtzeit-BLOG kann man den aktuellen Projektfortschritt mitverfolgen. mein-weg-erfolgt-von-selbst.blogspot.com

 

 

 

Matthias Loderbauer

Juli 2018